Der unabhängige Möbel-Info-Online-Dienst
 // 
Info-Analyse-Hintergrund
Kontakt
E-Mail: info[a]moebelbiss.de Tel.: +49-89-38356350
Mobil: +49-171-8051040 whatsapp: +49-1577-5804004

Login Abonnenten

Kennwort vergessen?

Kurz und Knapp

Salone del Mobile für 2020 gecancelt: Wegen der dramatischen Zuspitzung der Corona-Virus-Auswirkungen hat nunmehr der Veranstalter der Mailänder Möbelmesse erneut reagiert und die internationale Messe, den Salone Internazionale del Mobile,  für 2020 komplett gecancelt. Erst in 2021, vom 13. - 18. April, soll die große Möbelschau stattfinden und zwar dann komplett mit Eurocucina, FTK, Salone del Bagno, Euroluce, etc. Eine Beibehaltung des eigentlich vorgesehenen Juni-Termins hätte auch wenig Sinn gemacht, wenn große Player wie die BSH beispielsweise frühzeitig absagen (27.3.20).

Nach kurzer schwerer Krankheit ist Dr. Alexander Hirschbold, zuletzt bei der Porta-Gruppe als GF der Discount-Schiene Möbel Boss und zuvor langjährig beim Discounter Roller in Top-Positionen beschäftigt, am 24.3.2020 im Alter von nur 47 Jahren verstorben (25.3.20).

Die MHK-Group streicht heuer komplett ihre geplante Jahreshauptversammlung. Lediglich "notwendige Regularien" sollen in zweiten Halbjahr 2020 über die Bühne gehen. Die nächste internationale JHV ist für den 23. - 25. 4. 2021 in Berlin vorgesehen (25.3. 2020).

VDM-Prsident Axel Schramm lässt wegen der familiären Zwistigkeiten der Schramm Werkstätten GmbH, bei der er auf dem Abstellgleis gelandet ist, seinen Job im Verband ruhen. Bis zur turnusgemäßen Neuwahl in diesem Jahr übernimmt Vizepräsident Michael Stiehl von der Rauch Möbelwerke GmbH den Posten (24.3. 20).

Die JHV des Einkaufsverbandes GfMTrend, die vom 12. bis zum 14. 6. in München stattfinden sollte, ist nun ebenfalls dem Corona-Virus zum Opfer gefallen und auf unbestimmte Zeit verschoben worden (16.3. 20).

Auch die erst für den 4.-5. Mai anberaumte Messe  Küchenwohntrends in München wurde von Organisator Michael Rambach wegen des grassierenden Corona-Virus abgesagt (13.3.20).

Bernd Schellenberg, vormals u.a. im Vertrieb von Machalke oder Erpo und zuletzt bei Leolux, übernimmt die VTL der Schramm Möbelwerkstätten. Sein Job bei der Leolux GmbH wird vorerst nicht neu besetzt - sondern von Rene Nieuwendijk von der Division Leolux Global mitgemanagt (11.3. 209:

Ganz so einfach, wie es Susanne Schramm es möchte, lässt sich ihr Bruder Axel Schramm wohl doch nicht aus der Geschäftsführung der Schramm-Werkstätten rausdrängen: Per Erklärung hat Axel Sch. mitgeteilt, dass er nach wie vor im Chefsessel sitze, bis das  Landgericht Kaiserslautern in der Hauptsache kläre, wie es weitergehen wird in dem Unternehmen aus Winnweiler (5.3.20).

Lange haben die Verantwortlichen bei Alliance und dem Schwesterverband Küchenring gewartet: Soeben wurden die Küchen-Kompetenz-Tage im Rheinbacher Messezentrum, die am kommenden Wochenende stattfinden sollten, abgesagt. Unter den aktuellen Voraussetzungen sei "eine verantwortungsvolle Durchführung der Messe nicht zu gewährleisten", so die Mitteilung aus Rheinbach (3.3.20).

Auch Beim VME grassiert die Angst vor der Ausbreitung des Corona-Virus: Die für den 18. 3.2020 geplante Neuheiten- und Handelsmarkenmesse wird gecancelt. Das haben am Wochenende die VME-Geschäftsführung und der Aufsichtsrat beschlossen. Von der Absage sind auch die für den 17., 23., 24. und 25. 3. eingeplanten Produkt- und Marketingschulungen betroffen (3.3.20).

Mitinhaberin Susanne Schramm hat ihren Bruder Axel Schramm (Präsident des VDM) an der Spitze des Familienunternehmens Schramm Wekstätten GmbH abgelöst. Das entschied eine Gesellschafterversammlung. Verkauft wird der Schritt als Weichenstellung für die Zukunft. Kenner der Szene wollen eine Art "Rosenkrieg" unter den Geschwistern als eine Ursache erkannt haben (2.3. 20).

Ulf Triebener, langjährig bei Bauknecht unter Vertrag, zuletzt bei Panasonic als Manager Business Development engagiert, bereichert zum 1.April das Vertriebsteam von Ernst-Martin Schaibles Verbundgruppe Der Kreis aus Leonberg. Sein direkter Vorgesetzter dort ist Klaus Speck, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing in Deutschland (27.2.20).

Nachdem die Kartellwächter den Möbelmulti Lutz mit deutlichem Drängen zum Rückzug ihres 7,5%igen Jubiläumsrabatts bewegen konnten, haben die Ösis nunmehr auf individueller Basis ihre Schröpfung vorgenommen, die allerdings "deutlich niedriger als die zunächst geforderte" ausfiel. Es wurde sogar eine "schriftliche Gegenleistung" vereinbart (27.2. 20).

Weitere Kurzmeldungen finden Sie im Archiv unter: Kurz und Knapp

Der moebelbiss-spot über WhatsApp

  • Wollen Sie künftig über die aktuellsten Infos mit dem moebelbiss-spot per WhatsApp informiert werden?
  • Registrieren Sie sich mit Ihrem Mobiltelefon beim Messenger-Dienst WhatsApp. Der ist kostenlos und für alle relevanten Plattformen wie android, ios, windows mobile etc. im jeweiligen Store verfügbar
  • Nehmen Sie die Telefon- nummer 01577-580 40 04 in Ihre Kontaktliste auf und schicken Sie uns per Mail auf info@moebelbiss.de Ihren Namen und Ihre Mobil- nummer. Sie bekommen dann den moebelbiss-spot via WhatsApp auf Ihr Telefon.
  • Wenn Sie den Dienst nicht mehr wünschen, löschen Sie ganz einfach die Telefon- nummer 01577-580 40 04 aus Ihrer Kontaktliste